Dive into our wine cosmos and the conscious interpact with nature.

Martina and Jörg have a very special passion for their wines and the nature in which they are made. They would like to share this passion with you and offer you access behind the scenes and real winemaking knowledge.

19.01.2022

Qualitätspyramide Weingut Bernhard

Habt ihr euch auch schon mal die Frage gestellt, was die Begriffe Guts-, Orts- und Lagenwein eigentlich bedeuten? Dann findet ihr hier die langersehnte Antwort:

Die drei Begriffe stellen die offizielle Qualitätspyramide dar, nach der auch wir unsere Qualitätsstufen ausrichten.

Die Lagenweine stehen ganz klar an der Spitze dieser Qualitätspyramide! Die Trauben stammen jeweils aus einer charakteristischen Einzellage, werden von Hand gelesen und mit viel Ruhe, Geduld und Wissen zu langlebigen, komplexen Einzelstücken verarbeitet. Hier arbeiten wir an der Grenze des Möglichen mit intensiver Handarbeit daran, dass ganz individuelle und einzigartige Naturstücke entstehen. Die Weine vergären spontan, also mit den weinbergeigenen Hefen, in verschiedenen Holzfässern.

Im Geschmack zeigen die Weine eine starke Komplexität und extreme Länge.

Damit unsere hochwertigsten Weine auch ausreichend Zeit haben, ihren vollen Körper und die besonderen Lager-Aromen komplett zu entfalten, kommen diese Weine erst zwei Jahre nach der Ernte in den Verkauf. Bis dahin lagern die Weine zum Teil im Holzfass und zum Teil in der Flasche.

 

Die Ortsweine sind geprägt von ihrer Herkunft und transportieren das einzigartige Terroir des nördlichen Rheinhessens. Dieses wird durch reduzierte Erträge und strenge Selektion noch weiter gebündelt, sodass Kraft und Komplexität sie deutlich von der Basis abheben. Die perfekten Weine, wenn man sich im stressigen Alltag mal etwas Besonderes gönnen möchte. Außerdem stellt dieser Teil der Qualitätspyramide auch die perfekten Essensbegleiter dar, denn sie vereinen fruchtige Frische und mineralische Länge.

Die Ortsweine, die die Mitte unserer Qualitätspyramide widerspiegeln, werden selektiv per Hand gelesen, schonend weiterverarbeitet und dann auch spontan in großen und kleinen Holzfässern vergoren. Damit sie auch ihr volles Qualitätsspektrum zeigen können, lagern diese Weine bis zum Sommer in ihren Fässern und dann noch einmal mindestens 2 Monate auf der Flasche. Im Herbst kommen dann die ersten Weine dieser Qualitätsstufe der Qualitätspyramide in den Verkauf.

 

Die Gutsweine bilden die Basis der Qualitätspyramide. Meist sind sie der erste Berührungspunkt und daher die Visitenkarte des Weinguts. Sie sind präzise, sortentypisch und machen ganz einfach Spaß. Sozusagen ein Alltagswein mit Anspruch.

Im Weinberg werden sie mit viel Liebe zum Detail und mit Handarbeit gepflegt und während der Weinlese selektiv geerntet.

Im Weinkeller werden die Weine dann anschließend zum Teil in Holzfässern und zum Teil in Edelstahlfässern spontan, also mit den weinbergeigenen Hefen, vergoren.

Die fruchtig-frischen Gutsweine kommen dann im März in den Verkauf, um euch schon mal einen ersten Einblick in die jahrgangstypischen Aromen zu geben.
 

Ob ihr es mit einem Lagen-, Orts- oder Gutswein zu tun habt, seht ihr auch immer direkt am Namen unserer Weine. Dieser beinhaltet entweder eine unserer Lagen wie beispielsweise Götzenborn oder Osterberg, den Ort zu dem der Weinberg gehört wie Wolfsheim oder Sankt Johann, oder eben den Namens unseres Weinguts.

 

Am besten probiert ihr euch einmal durch unsere Qualitätspyramide durch, damit ihr euch einen Überblick über die geschmacklichen Unterschiede verschaffen könnt. Unser Weinpaket für fortgeschrittene Genießer ist hierfür die perfekte Wahl. Einfach hier klicken und genießen!

30.11.2021

Welcher Wein passt an Weihnachten? Hier findet ihr einen einfachen 3-Schritte Plan!

Bald ist es so weit: Weihnachten steht vor der Tür!
Und wie jedes Jahr stellt sich die Frage: Welcher Wein passt an Weihnachten?
Damit es stressfrei bleibt, kümmert ihr euch am besten jetzt schon mal um den idealen Essenbegleiter zum Festtagsmenü.

Schritt 1: Mit was stoßen wir an?

Erstmal muss ja auf den festlichen Weihnachts-Abend angestoßen werden!
Am besten mit etwas Prickelndem im Glas! Die Frage ist also nicht nur, welcher Wein passt an Weihnachten, sonder auch, welcher Sekt!?
Hier können wir euch unseren Naturstück Premium Sekt empfehlen. Das Aromenspiel ist so einzigartig wie die Natur und die Perlange (Kohlensäure) ist durch 4 Jahre Lagerung auf der Sekthefe angenehm weich & harmonisch! Wer es lieber etwas fruchtig-süffiger mag ist bei unserem Riesling Sekt wunderbar aufgehoben. 

 

Schritt 2: Welcher Wein zum Weihnachtsessen?

Als erstes solltet ihr herausfinden, beziehungsweise festlegen, welches Menü es zu Weihnachten geben soll.
Klassisch mit Würstchen und Kartoffelsalat?
Aufwendig mit der Weihnachtsgans?
Oder entspannt mit einem Käsefondue?

Ist diese Frage erstmal geklärt, kann man den passenden Wein zum Essen am Weihnachtsabend auswählen. 

Also: Welcher Wein passt an Weihnachten?

 

Kartoffelsalat mit Würstchen: fruchtig - süffiger Weißwein

Der Deutsche Klassiker schlechthin zu Heiligabend!
Klingt auch erstmal nach einem Gericht, das  nach einem einfachen Bier schreit. ABER! Es ist schließlich Weihnachten, es sollte also schon auch festlich zugehen. Wer es mit einem trockenen, leicht fruchtigen Weißwein versucht, wird von der Kombination nicht enttäuscht sein. Die Weine sollten nicht zu viel Säure haben, insbesondere wenn der Kartoffelsalat etwas rustikaler mit Zwiebel und Gurke daherkommt.
Unser 71|95 Cuvée Weiß mit seinen fruchtig-exotischen Noten und seinem animierenden Spiel zwischen Süße und Säure ist ein idealer Partner! Auch unser 71|95 Cuvée Rosé überzeugt in der Kombination zu Weihnachten mit seinen beerigen Aromen und seinem großartigen Trinkfluss.

Wer es eher Rot mag, wird mit unserer Kreativen Käthe einen wunderbaren Partner zu dem Kartoffelsalat und den Würstchen finden.

Ihr seht schon, es gibt nicht immer nur eine Antwort auf die Frage, welcher Wein an Weihnachten passt...

 

Klassiker unter sich: Weihnachtsgans und große Weine

Geflügel, und an erster Stelle „die“ Weihnachtsgans, zählt ebenfalls zu den Lieblingen der Festtagsspeisen. Eine Gans auf den Tisch zu bringen ist schon mal eine Herausforderung an sich, da sollte der Wein nicht noch zusätzlichen Stress zu Weihnachten verursachen. Dabei ist die Gans das absolute Gegenstück zum Kartoffelsalat, hier sind die richtig intensiven Weine gefragt.
Hier könnt ihr unseren Vendersheimer Spätburgunder als idealen Begleiter auswählen. Die ausbalancierten Waldbeer- und Mokkaaromen passen ideal zur Gans. Die angenehme Tannin-Struktur sorgt dann noch für die ideale Weihnachtsstimmung. Wer es lieber weiß mag findet in unserem Götzenborn Chardonnay den optimalen Partner. Hier ergänzen die reifen Birnen- und Pfirsicharomen den Weihnachts-Klassiker. Dabei steht die spielerische Säure im wunderbaren Kontrast zum Fett der Gans.

 

Käsefondue: Gegensätze ziehen sich an

Wunderbar gesellig und familiär: Das Käsefondue zu Weihnachten!
Auch zu diesem Weihnachts-Essen gibt es die absolut passenden Weine!
Allerdings setzten wir hier eher auf Kontraste. 
Zum eh schon schweren Käse sollte kein ebenfalls schwerer Wein gereicht werden. Vielmehr verlangt es nach einem Wein, der frisch wirkt, um mit zurückhaltender Frucht und genügend Säure einen Gegenpart darzustellen. Das geht hervorragend mit Weißweinen mit ausgewogenem Körper und einer Kombination aus Frucht & Power.
Mit unserem Wolfsheimer Riesling seid ihr hier auf jeden Fall auf der richtigen Seite. Die intensiven Pfirsicharomen und die prickelnde Säure stehen als Gegensatz zu dem kräftigen Käse. Die angenehme Tannin Struktur sorgt dafür, dass der Wein sich gegen das intensive Essen nicht verliert.
Wer es etwas gewagter und ausgefallener mag, ist bei unserem Wilde Hilde Rosé absolut richtig! Die beerig-fruchtigen Aromen und die mineralische Säurestruktur gibt hier den passenden Gegenpol zum Käse. Durch die Lagerung im Holzfass hat der Rosé aber auch genug Power, um dem Fondue Stand zu halten.

 

Schritt 3: Was trinken wir nach dem Weihnachts-Menü?

Alle empfohlenen Weine sind so lecker, dass man sie auch ohne Probleme den ganzen Abend lang trinken kann. Wer aber noch ein ganz besonderes Tröpfchen zu Weihnachten auf machen möchte, findet bei unseren Prädikatsweinen ganz tolle Wein- und Weihnachts- Schätze!

19.08.2021

Die Umwelt direkt am Weinregal schützen

Und das geht total leicht: Einfach zu regionalen, am besten biozertifizierten Weinen greifen. Denn: Weine aus anderen Ländern und vor allem aus Übersee haben schon allein durch die weiten Transportwege einen krassen CO2-Fussabdruck. Auch die Mitarbeiter im Weinberg sind in Deutschland besonders vor Ausbeutung geschützt. Und die Weinvielfalt ist auch so groß genug, um alle Weingeschmäcker abzudecken. Zum Beispiel ist unser Sonnenberg Spätburgunder ein absolut schwerer und komplexer Rotwein. Bei diesem Wein wird niemand das Burgund vermissen. Versprochen.

Now you are deeply immersed in our wine cosmos. So it's no wonder that you now want to try the wines too. Discover our variety of wines.

Our wines