Die perfekten Weine zum Grillen!

09.05.2022

Die Temperaturen steigen, die Tage werden länger, kurz: Die Grillsaison hat wieder begonnen. Damit es auch mal ein bisschen Abwechslung vom Bier beim Grillen gibt, haben wir euch hier den idealen Ratgeber zusammengestellt, um die passenden Weine zum Grillen zu finden.

Aperitif

Als einfacher Einstieg in den Abend und um die Zeit zu überbrücken, bis das Essen fertig ist, eignet sich wunderbar ein leichter Secco oder Sekt, um mit Bläschen und feinen Aromen zu erfrischen.
Unsere BIO betörende Marie bietet den perfekten Einstieg in einen wunderschönen Abend mit eurer Familie und euren Freunden. Die exotischen Noten werden hier durch pikant würzige Aromen ergänzt und die feine Kohlensäure in diesem Secco runden ihn perfekt ab. Wer es etwas klassischer mag, ist bei unserem BIO Winzersekt Riesling richtig aufgehoben: Fruchtige Aromen von grünem Apfel und saftigem Pfirsich werden von den angehnehmen Noten des Hefelagers umspielt. Durch die klassische Flaschengärung ein wahrer Genuss am Gaumen.

Hauptgang

Beim Hauptgang kommt eure Weinauswahl ganz klar darauf an, was ihr grillt. Hier haben wir euch mal die Grillklassiker und die dazu passenden Weine zusammengestellt:

 

Bratwurst

Die Bratwurst ist natürlich der deutsche Grillklassiker schlechthin. Hier passen vor allem fruchtige Weißweine wie zum Beispiel unser BIO-U 71|95 Cuvée Weiß und kräftige Rosé-Weine wie unsere BIO Wilde Hilde Rosé trocken.

 

Schweinesteak & Geflügel


Beim Schweinefleisch kommt es vor allem auf die verwendeten Gewürze an. Bei einem leicht gewürzten Schweinesteak bietet sich ein leichter Weißwein oder Rosé an, um das Fleisch geschmacklich nicht zu überdecken. Unsere Empfehlung: Unser fruchtig-floraler BIO Silvaner trocken oder unser beeriges BIO 71|95 Cuvée Rosé.
Bei stärker Gewürztem Schweinfleisch sollte man eher zu mittelkräftigen fruchtigen Weißweinen greifen, hier empfiehlt sich unser BIO Wolfsheimer Riesling, denn dieser Wein überzeugt sowohl mit einer tollen Struktur als auch mit einer fruchtig-kräutrigen Frische. Diese „Richtlinien“ könnt ihr auch genauso auf Geflügel anwenden.

 

Rindersteak


Zu einem guten Rindersteak gehört ein guter Rotwein. Hier hat man die Auswahl zwischen einem kräftigen Rotwein mit viel Tanninen, der gut zum Eigengeschmack des Rindfleischs passt, oder einem eher fruchtig-säurebetonten Rotwein, der zu fettigeren Steaks serviert wird. Hier passen auch Weine aus dem Barrique, da diese gut mit den Röstaromen harmonieren. Probiert euch doch mal durch unsere drei Rotweine, um den perfekten Rindersteak-Begleiter für euch zu finden:


BIO Kreative Käthe: Fruchtige Waldbeeraromen treffen auf leichte Tannine. Ein Eleganter Alltagsbegleiter!

Vendersheimer Spätburgunder: Unser Ortswein aus unseren besten Spätburgunder Weinbergen: Nach selektiver Handlese und traditioneller Maischegärung folgte ein Barrique-Fasslager von 2 Jahren.
Fruchtige Walderdbeeraromen treffen auf intensive Zartbittterschokolade-Aromen. Ein mittelkräftiger Rotwein, der sich auch ideal als Begleitung auch für intensiv gewürztes Fleisch.

Sonnenberg Spätburgunder: Unser Lagenwein aus unserem besten Spätburgunder-Weinberg:
Nach selektiver Handlese und traditioneller Maischegärung anschließender Mazeration folgte ein Barrique-Fasslager von 3 Jahren. Unser Filetstückchen im Weingut. Hier verbinden sich intensive Mocca-Aromen mit Vollreifen, dunklen Erdbeeraromen. Die intensive, aber anmutige Tannin Struktur geben diesem Wein den letzten Schliff. Ein Wein für absolute Spätburgunder-Fans und Liebhaber des Außergewöhnlichen.

 

 

Grillkäse und -gemüse


Zu Grillkäse sollte man einen säurebetonten, mineralischen Weißwein genießen, der gut durch das Fett schneidet und die salzigen Noten zur Geltung bringt. Hier eignet sich besonders gut unsere BIO Verspielte Frida mit ihren frischen gelbfruchtigen Noten und dem salzig-mineralischen Abgang.
Zum Gemüsespieß oder Rosmarinkartoffeln empfiehlt sich ein fruchtiger Rosé, der die verschiedenen Aromen gut zusammenbindet. Hier wäre unsere Empfehlung unser 71|95 Cuvée Rosé.

 

 

Dips und Soßen


Hier sollte noch bemerkt werden, dass Weinliebhaber mit einem Geschmack für schärfere Soßen und Gewürze bei der Auswahl ihrer Weine zum Grillen eher auf süßere Weine zurückgreifen sollten.
Hier können wir euch unseren BIO Riesling Spätlese lieblich empfehlen.

Zurück zur Übersicht