Sprache_Flagge

Titelbild
Wolfsheim Götzenborn

Wolfsheim Götzenborn

Jörg und Martina:
"Unsere Weinberge sind unser Zuhause – und so gehen wir auch damit um: Sorgsam und bewusst. Im Frühsommer in den Reben freuen wir uns z. B. über Ackergoldstern und Storchenschnabel – eine Flora, die nur im ökologischen oder naturnahen Weinbau vorkommt. Uns geht das Herz auf, dass wir da angelangt sind!"

Eine unserer kühlsten Lagen!
Ihre Bezeichnung geht vermutlich auf einen Personennamen zurück. Ausgerichtet ist sie nach Nordwest bis Nord, auf 180 bis 250 Metern Höhe. In Verbindung mit Löss- und Tonmergelboden beste Bedingungen für unseren Chardonnay. Das lässt die Trauben lange reifen und sorgt für eine straffe Mineralität im Abgang.

Schon in der Nase offenbart der Götzenborn Chardonnay intensive, reife Aromen von Apfel, Mango, Aprikose, Honigmelone und Marille. Am Gaumen dann balancierte Holznoten, aber auch kräftige Fruchtkomponenten, gepaart mit einer dezenten Note der Spontangärung und einem cremigen Schmelz. Körperreich! Fruchtbetont!